free templates joomla

Cranio-Sacral Balance

Das Cranio-Sakrale System besteht aus dem Schädel, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein. Es hängt eng mit dem Nervensystem zusammen und steht in einer Wechselwirkung mit allen anderen Systemen unseres Körpers. Blockierungen in diesen Bereichen treten oft schon als Folge der Geburt auf oder liegen im Erleben von Stürzen, Schlägen und Unfällen sowie psychischen Traumen.

Die Cranio-Sakral-Balance befasst sich mit dem Rhythmus der Gehirnflüssigkeit, die im Schädelinnenraum und in der Wirbelsäule pulsiert. Dieser Rhythmus ist überall im Körper zu spüren. Diese Bewegungen nutze ich als Befundaufnahme für Läsionen. Durch sanfte Techniken wird der Organismus in seinem Selbstheilungsprozess unterstützt und die ursprüngliche Funktionalität wieder hergestellt.

Das Prinzip der CSB ist die freie Beweglichkeit aller Körperstrukturen. Sie hilft dem Knochen, selbst die richtige Position einzunehmen, und das ohne jedes Hilfsmittel. Sowohl bei der Analyse als auch zur Balance bediene ich mich ausschließlich meiner Hände. Ungleichgewichte werden aufgespürt, gelöst und ausbalanciert, damit der ganze Mensch wieder ins Gleichgewicht kommt.

Die Cranio-Sakral-Balance ist eine sanfte und zugleich sehr tief wirkende Körperarbeit, die den Menschen in seiner Ganzheit anspricht.

Bei Neugeborenen ist eine CSB beinahe unerlässlich. Babys sind bei der Geburt enormen Kräften ausgesetzt, die deren Körper vorübergehend mitunter schwer belasten und zu einer Reihe von Problemen führen können. Ähnlich ist es bei Verletzungen, Stürzen / Schlägen oder Belastungen, die sich ebenso im späteren Leben auswirken können.

Je früher man Störungen entdeckt, desto schneller können sie behoben werden. Viele Zahnspangen wären zB. vermeidbar; in jedem Fall kann jedoch eine verkürzte Tragedauer und weniger Beschwerden bewirkt werden.

  • nach schweren Geburten
    (ganz besonders nach Kaiserschnitt, Saugglocke, Zangengeburt)
  • chronischer Schnupfen, Bronchitis, Asthma
  • häufige Mittelohrentzündungen
  • Zahnfehlstellungen, Hüftprobleme, Fußfehlstellungen
  • zur Vermeidung von Zügerln oder breites Wickeln
  • Entwicklungsstörungen (zB. verspätetes Sprechenlernen)
  • Konzentrations- und Lernprobleme, Hyperaktivität
  • Erziehungsschwierigkeiten
  • Koordinationsstörungen
  • zerebrale Dysfunktionen, verzögertes Wachstum
  • Saug- und Schluckprobleme, Reflux
  • verlegte Tränenkanäle, Schielen
  • Schreibabys, Koliken
  • Störfunktionen im Kopf-, Wirbelsäulen- und Beckenbereich
  • Skoliose
  • Bandscheibenvorfälle
  • nach Unfällen, Stürzen, Schlägen
  • Beschwerden im Bewegungsapparat
  • Schulter & Nacken
  • Ellenbogen
  • Hüfte
  • Knie
  • Sprunggelenk
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Mittelohrentzündungen
  • Infertilität, Abortus
  • Menstruations- und gynäkologische Beschwerden
  • Konzentrations-, sowie Lern- und Merkschwierigkeiten
  • Stress, Erschöpfung, Burn Out
  • Schlafstörungen
  • Steigerung der Selbstheilungskräfte
  • Begleitung bei psychotherapeutischen Prozessen
  • Begleitung bei seelischen Traumen
  • Schwindel, Bluthoch- & Tiefdruck
  • Verdauungs- und Atembeschwerden
  • oder um sich etwas Gutes zu tun

 

 

Ich bitte um Verständnis, ev. Terminabsagen innerhalb von 24 Std. bekannt zu geben (per Tel.), da ich diese ansonsten in Rechnung stelle. Danke.